Home

Spanien: Inzidenz

Corona Zahlen für Spanien - aktuelle COVID-19 Statisti

Inzidenz in Spanien nach Regionen OLIMA

  1. Die Inzidenz in Spanien sinkt aktuell und liegt bei knapp über 100; Was gilt für Urlaub und Reisen in Spanien? Welches Einreiseformular braucht man, was muss man
  2. Die Lage auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca: Auf Mallorca liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit noch bei 187 (Stand 20.08.). Nach dem starken Anstieg im Julöi fallen
  3. In den Sommermonaten kann es in Spanien zu saisonalen Ausbrüchen kommen; aktuelle Fallzahlen bietet das ECDC. Die Infektion verläuft überwiegend klinisch unauffällig
  4. Zwar sinkt die 7-Tage-Inzidenz aktuell wieder, jedoch lag sie in Spanien zuletzt kurzzeitig sogar bei 370. In einigen Gebieten Spaniens, wie Katalonien oder der
  5. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Spanien steigt und steigt. Der Corona-Hotspot Katalonien schränkt deshalb das Nachtleben immer weiter ein. Valencia reagiert mit einer
  6. Britische Enklave in Spanien Rätsel um Gibraltar: Inzidenz 600, trotz 100-prozentiger Impfquote News abonnieren. Verfolgen Sie die neuesten Artikel zum Thema
  7. isteriums könnte Spanien zum Hochinzidenzgebiet erklärt werden, wenn seine 7-Tage-Inzidenz ein Mehrfaches des deutschen Wertes

Aktuelle Corona-Zahlen in Spanien • Reisen nach Spanie

Inzidenz in Spanien zum ersten Mal seit Juni unter 100

Gerade durch Partys junger Menschen auf Mallorca und auf dem spanischen Festland hat sich das Coronavirus zuletzt wieder stärker ausgebreitet. Die Sieben-Tage-Inzidenz Bei einer Inzidenz über 200 folgt die Einstufung als Hochinzidenzgebiet. Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Tourismusbranche sieht schwarz Oliver Neuroth, ARD Madrid Corona in Spanien: Barcelona meldet mit 616 höchste Inzidenz im Land. In Spanien am schlimmsten betroffen ist zur Zeit Katalonien mit der Hauptstadt Barcelona, das Blog: Impfplan gegen Corona in Spanien & auf den Kanaren - Die Details inkl. Statistik; Corona-Zahlen Kanaren aktuell: Seit einer Woche unter 40 bei Allerdings ist die Lage nirgends in Spanien so ernst wie in Katalonien. Zuletzt wurde eine Inzidenz von 583 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen

Spanien Urlaub Corona : Aktuelle Regeln zu Risikogebiet

Inzidenz zu hoch: Spanien erklärt ganz Deutschland zum

  1. In einer Region Spaniens liegt die 7-Tage-Inzidenz bei unter 15- bis 29-Jährigen bei 1.745. Wer die Spanien-Reise bereits gebucht hat, sollte Folgendes wissen
  2. Inzidenzen fallen in Spanien - Schweiz, Salzburg und Wien Risikogebiete. In Spanien notiert die 14-Tage-Inzidenz jetzt bei 655 Positivgetesteten je 100.000 Einwohner (28. Juli: 704). Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 326 (28. Juli: 378). Zum Vergleich: in der Bundesrepublik Deutschland beträgt die 7-Tage-Inzidenz laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) 18,5 Infizierte je 100.000.
  3. Es sind keine guten Aussichten für Mallorca-Urlauber: Spanien soll Berichten zufolge als Hochinzidenzgebiet eingestuft werden. Damit müssten nicht vollständig Geimpfte nach der Rückkehr in.

Corona in Spanien: Barcelona meldet mit 616 höchste Inzidenz im Land. In Spanien am schlimmsten betroffen ist zur Zeit Katalonien mit der Hauptstadt Barcelona, das sich mittlerweile zum absoluten. Die Balearen mit Mallorca haben unterdessen mit einer 7-Tage-Inzidenz von 331 einen der höchsten Werte ganz Spaniens, auch wenn diese Mittelmeer-Inseln ebenfalls eine rückläufige Tendenz. In mehreren Urlaubsländern - wie hier in Spanien - steigen die Corona-Zahlen. Quelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com. Am 20. Juni lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Europa zuletzt auf einem.

Madrid - In Spanien ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag auf 199 gestiegen - nahezu der Wert von 200, ab dem Deutschland ein Land zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklären kann. So erging es am. Spanien ist Europas Corona-Hotspot - Inzidenz höher als in Portugal Keine Angst vor Strand-Gedränge: Viele Deutsche zieht es im Sommer 2021 nach Mallorca. Foto: Clara Margais, dp Deutschland und Spanien: Bilaterale Beziehungen. Spanien: Politisches Porträt. Deutsche Vertretungen in Spanien. Vertretungen Spanien. Aktuelles zum Thema Spanien. 14.09.2021 Reise- und. Das britische Territorium im Süden der Iberischen Halbinsel meldet eine Impfquote von sagenhaften 100 Prozent gegen Covid-19. Trotzdem ist die Inzidenz jetzt auf mehr als 600 gestiegen Portugal-Urlaub: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln. Algarve, Porto, Lissabon: Portugal ist mit seinen wilden Stränden und lebhaften Städten ein beliebtes Reiseziel für deutsche Touristen. Allerdings sorgt auch hier das Coronavirus für Einschränkungen bei der Einreise und vor Ort. +++ Seit Sonntag 29. August gilt nur noch die Region.

Inzidenz sinkt : Lage im Hochinzidenzgebiet Spanien wird besser Menschen sitzen in einem wiedereröffneten Restaurant in Barcelona. Die Lage im Corona-Hochinzidenzgebiet Spanien bessert sich Spanien-Urlaub: Strengere Einreise-Regeln ab sofort für alle deutschen Reisenden . Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz Deutschlands liegt laut dem Robert Koch-Institut aktuell bei 58,0.In den letzten. Die Zahl der Neuinfektionen war in Spanien in den vergangenen Wochen stark gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit über 200 pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner

Corona-Inzidenz Spanien: Wert knackt die 400er-Marke bei Covid-19-Neuinfektionen. Für ganz Spanien steht am Dienstag bei der Corona-Inzidenz ein Wert von 407,9 zu Buche. Das ist die höchste Sieben-Tage-Inzidenz im Zusammenhang mit Covid-19 seit dem 8. Februar 2021 und entspricht 61.628 gemeldeten Neuinfektionen an nur einem Tag. Besonders betroffen von den Neuinfektionen mit Sars-Cov-2 sind. Die Einstufung Spaniens als Hochinzidenzgebiet mit einer Sieben-Tage-Inzidenz, die mit 365 Neuinfektionen über dem nationalen Durchschnitt liegt, trifft besonders Mallorca und die Nachbarinseln. Hohe Inzidenz trotz hoher Impfquote : Spanien impft sich an die Weltspitze. Spaniens Impfkampagne läuft gut. So gut, dass es für die Regierung nicht notwendig war, mit Sanktionen oder besonderen.

Corona-Inzidenz in Spanien liegt bei Menschen unter 30 Jahren bei mehr als 1000. Laut den spanischen Behörden stecken sich vor allem junge Menschen unter 30 Jahren mit Corona an. Unter ihnen. Ein kontinuierlicher Inzidenz-Wert über 200 würde es deswegen wohl nötig machen, Spanien wieder zum Hochinzidenzgebiet zu erklären - mit den entsprechenden Folgen für die Touristen. (ntv/ija In ganz Spanien klettern die Infektionszahlen bereits seit Ende Juni unaufhörlich. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes steht aktuell bei 329. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt 27.688. Das sind. Spanien ist Extrem-Risikogebiet und hat Portugal überflügelt weil die 14-Tage-Inzidenz schon am Mittwoch über die Marke von 250 auf 252 gestiegen war, die hier gewöhnlich verwendet wird. Im Urlaubsland Spanien schnellt die Inzidenz weiter in die Höhe. Die Lage ist kompliziert. Experten sind besorgt. Für Touristen keine gute Nachricht

Denn die 7-Tage-Inzidenz in Spanien steigt weiter an und hat nach Angaben der Johns Hopkins University am Dienstag (27. Juli) bei 385,4 gelegen. Juli) bei 385,4 gelegen Auch Spanien wurde am Freitag mit einem Sieben-Tage-Inzidenz von aktuell 385,2 (Stand 23. Juli) von einem einfachen Risikogebiet zum Hochinzidenzgebiet hochgestuft. Die Einstufung, die ab Dienstag gilt, schließt auch die beliebten Kanaren und Balearen mit Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera ein

7-Tage-Inzidenz auf Fuerteventura steigt kurz vor

Die landesweite 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 356,4 (Stand: 02.08.2021 Quelle: Johns Hopkins University). Deutschland hat daher reagiert: Spanien gilt nun als Hochrisikogebiet Die Inzidenz in Spanien lag zu diesem Zeitpunkt knapp über 100 und ist seitdem um fast 80 gestiegen. Wenn es in dem Tempo weitergeht, könnte Spanien nächste Woche dasselbe Schicksal wie Zypern. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen leicht auf einen Wert von 75,7 gestiegen. Nach den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Menschen in einer. In Spanien liegt der Inzidenzwert bei unter 30-Jährigen bei über 1000! Wie die spanischen Behörden vermelden, sind es überwiegend junge Menschen, die sich derzeit mit dem Coronavirus anstecken. Bei Menschen unter 30 liegt die Inzidenz laut Süddeutscher-Zeitung mittlerweile bei über 1000! Besonders schlimm ist die Lage in Katalonien Bahnhöfe, Kneipen und Läden in Spanien sind voll, im Hotspot Katalonien kletterte die Inzidenz zuletzt auf 233. Vor allem unter Jüngeren verbreitet sich das Coronavirus. Strengere.

Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise - Auswärtiges Am

Spanien Inzidenz steigt weiter an - Barcelona zum Risikogebiet erklärt Nachdem Portugal bereits zum Virusvariantengebiet erklärt wurde, steigen nun auch die Inzidenzen in Spanien weiter an. Nicht nur Inzidenz für Einstufung entscheidend. Bisher hat Spanien seinen Status als einfaches Risikogebiet behalten können. Dies könnte bedeuten, dass nicht nur die Inzidenz entscheidend ist, sondern auch andere Faktoren - wie beispielsweise die Zahl der Krankenhauseinweisungen von Covid-19-Erkrankten - eine Rolle bei der Beurteilung. Vor allem unter den 20-29-Jährigen sind die steigenden Infektionszahlen in Spanien mit einer Inzidenz über 1000 immens*. Sollte sich ein stabiler Trend einer Sieben-Tage-Inzidenz über 200 abzeichnen, erklärt die Bundesregierung Länder zu einem Hochinzidenzgebiet. In Spanien könnte es schon bald so weit sein. Bei Ländern mit einer solchen Entwicklung wie in Spanien, wo der Inzidenzwert. Inzidenz in Spanien fast 40-mal so hoch wie in Deutschland. Als Risikogebiete werden Länder und Regionen eingestuft, in denen die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen (Sieben-Tage. Inzidenz in Spanien steigt stark: Durchschnittsalter 28. Die Covid-Erkrankungen in Spanien machen fast die Hälfte aller Fälle in der EU aus. Das erst vor Kurzem eröffnete Nachtleben schließt.

Hochrisikogebiet & Inzidenz: Das müssen Urlauber in

Spanien: Inzidenz unter jüngeren Menschen steigt drastisch an. Landesweit stiegen vor allem die Fallzahlen in der Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen sprunghaft an. Wie das spanische. Die 14-Tage-Inzidenz in Spanien liegt laut EU bei 624, in Holland sogar bei 670. Zum Vergleich: Deutschland steht bei knapp 17, Italien bei 40. Lesen Sie auch. Spanien wieder Hochinzidenzgebiet.

Naturpark & Vulkankrater Bandama | Infos Gran CanariaBauern- und Kunsthandwerksmarkt im Oasis Park im Süden

Entwickeln sich die Inzidenzen auch in anderen Regionen des Landes Spaniens so weiter, droht eventuell bald generell nach der Rückreise aus Spanien eine Quarantänepflicht. Für die Balearen mit. Spanien sei ein sicheres Land, Grund zur Panikmache gebe es nicht. Als Maroto dies sagte, lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. Das war vor zwei Wochen. Hier finden Sie Informationen zu dem Thema Inzidenz sinkt. Lesen Sie jetzt Lage im Hochinzidenzgebiet Spanien wird besser Nachdem die Inzidenz in Spanien zwischenzeitlich über 300 lag, ist sie mittlerweile wieder auf einen Wert von 256,42 (Quelle: Ministerio de Sanidad) gefallen. Auf den Balearen verzeichnet das. Infizierte Spanien-Urlauber treiben Inzidenz in Hamburg hoch. Die Hamburger Gesundheitsbehörde hat Reiserückkehrer für den leichten Anstieg der Corona-Inzidenz verantwortlich gemacht. In der.

Sieben-Tage-Inzidenz von 258: Immer mehr Corona

  1. isterium.
  2. In Spanien und Niederlande sind die Corona-Inzidenzen besonders hoch. Die Bundesregierung stuft die Länder als Hochinzidenzgebiete ein
  3. Bisher galten Spanien und die Niederlande als Risikogebiete. Nun werden beide Länder zu Corona-Hochinzidenzgebieten erklärt. Damit ändern sich die Regeln für Reiserückkehrer
  4. Juli betrug die Siebentage-Inzidenz in Spanien 226 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. In der Provinz Katalonien lag sie über 400. In den Krankenhäusern in Madrid und Barcelona ist jeder vierte Corona-Patient inzwischen jünger als 25 Jahre. Der Anteil der hochinfektiösen Delta-Variante wird auf rund 70 Prozent geschätzt. Fälle. Der erste Fall in Spanien wurde am 31. Januar 2020 bekannt.

In Spanien schwächt sich der Inzidenz-Wert nach dem Höhepunkt neuer Infektionen mit der Delta-Variante vergangenen Monat weiter ab. Die Behörden melden einen Rückgang um 19 auf 674. Der Anteil. Balearen-Inzidenz steigt: Bundesregierung beobachtet die Lage intensiv Wie die Wirtschaftswoche mitteilt, habe das Auswärtige Amt auf Nachfrage erklärt: Die Bundesregierung beobachtet die Lage in Spanien und insbesondere auf den Balearen intensiv.Deutsche Urlauber müssten sich dann auch auf der Rückreise wieder auf die geltenden Einreiseregeln für Risikogebiete - wie die. Spanien wird verspätet zum Hochinzidenzgebiet. 23. Juli 2021 Ralf Streck. Deutschland wird für die mindestens zwei Wochen zu spät kommenden Reisewarnungen vermutlich mit Folgen zu rechnen haben. Corona: Inzidenz & RKI-Zahlen steigen ++ Spanien & Niederlande Hochinzidenzgebiet. Aktuelle Corona-News aus Deutschland & der Welt: Das RKI meldet eine stark steigende Inzidenz. Spanien wird Hochinzidenzgebiet

In Spanien ist die Inzidenz aber vor allem auf den Balearen hoch, am Freitagabend lag sie bereits bei 199. Sollten die zuständigen Ministerien die Balearen in der kommenden Woche also als Hochinzidenzgebiet einstufen, hätte das voraussichtlich Folgen für zahlreiche Urlauber aus Berlin und Brandenburg. Am Flughafen BER landen allein aus Palma de Mallorca täglich etwa acht Flugzeuge von. Die Inzidenz des Coronavirus in Spanien ist zum ersten Mal seit Ende Juni unter die Schwelle von 100 Fällen pro 100.000 Einwohner nach 14 Tagen gefallen und liegt bei 96,3 - fünf Punkte weniger als am Mittwoch (15.09.2021). Nach dem jüngsten Bericht des Gesundheitsministeriums wurden 4.075 Neuinfektionen und 101 Todesfälle diagnostiziert, während die Positivität der Tests auf 4,9 %. Inzidenz sinkt : Lage im Hochinzidenzgebiet Spanien wird besser. Menschen sitzen in einem wiedereröffneten Restaurant in Barcelona. Die Lage im Corona-Hochinzidenzgebiet Spanien bessert sich. Foto: Joan Gosa/XinHua/dpa. Madrid Die Balearen mit Mallorca und Andalusien sind beliebte Urlaubsziele der Deutschen. Nachdem Spanien einen langen Kampf. Inzidenz sinkt : Lage im Hochinzidenzgebiet Spanien wird besser. Menschen sitzen in einem wiedereröffneten Restaurant in Barcelona. Die Lage im Corona-Hochinzidenzgebiet Spanien bessert sich.

Covid-Rätsel von Gibraltar: 600er-Inzidenz aber 100

Spanien hat die Einstufung als Risikogebiet durch Deutschland auf der Basis von Corona-Neuinfektionen infrage gestellt. Die Inzidenz als Gradmesser für das Risiko eines Landes verliere angesichts. Spanien - Das Gesundheitsministerium von Spanien hat gestern nur 6 Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 im Land gemeldet. Dieser Wert ist der niedrigste seit dem letzten Sommer, obwohl die Gesamtinzidenz für 14 Tage die Grenze von 300 auf 100.000 durchbrochen hat. Dies entsprach einem Anstieg von 38, verglichen zum Vortag. Die Inzidenz ist damit auf dem höchsten Wert seit dem 19. MADRID (dpa-AFX) - Nach der Einstufung zum Hochinzidenzgebiet durch Deutschland hat Spanien betont, dass die Zahl der Corona-Neuinfektionen nicht DAX 15.852 0,4% MDAX 36.127 0,5% Dow 35.456 0.

Mitten in der Urlaubssaison: Ist Spanien bald

Die Siebentage-Corona-Inzidenz auf Mallorca und den Nachbarinseln liegt inzwischen bei 30,98 Fällen auf 100.000 Einwohner. Das meldete das Gesundheitsministerium in Madrid Spanien und die Niederlande sind wieder als Hochinzidenzgebiete eingestuft - mitten in der Ferienzeit. ABER: Urlaub in den Ländern ist trotzdem möglich Inzidenz in Spanien fast bei 200 - Wert für Hochinzidenzgebiet. MADRID (dpa-AFX) - In Spanien ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag auf 199 gestiegen - nahezu der Wert von 200, ab dem.

Katalonien Urlaub: Ist Katalonien Hochrisikogebiet? Alles

  1. Spanien könnte von Deutschland schon bald als Hochinzidenz- und nicht nur als Corona-Risikogebiet eingestuft werden. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Spanien lag gestern bei 199 - ab einem Wert von 200 kann Deutschland ein Land zum Hochinzidenzgebiet erklären. Es würde dann eine Quarantänepflicht für alle Reiserückkehrer gelten, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Ab morgen.
  2. Das Infektionsgeschehen in Spanien, dem beliebtesten Reiseziel der Deutschen, hat wieder ordentlich Fahrt aufgenommen: Landesweit liegt die 7-Tage-Inzidenz bereits über 250. Vor allem die unter.
  3. Update vom 27. August: Ganz Spanien ab Sonntag kein Hochrisikogebiet mehr, Inzidenzwert erneut gestiegen, Skandal in Impfzentrum in Friesland weitet sich aus. Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen streicht die Bundesregierung am Sonntag ganz Spanien und damit auch die beliebte Ferieninsel Mallorca von der Liste der Hochrisikogebiete
  4. Daten aus RKI-Lagebericht. Inzidenz-Anstieg durch Reiserückkehrer: Besonders aus einem Urlaubsland bringen Infizierte das Virus mit. Aktualisiert: 28.07.2021 10:3
  5. isteriums 1824 Menschen in.
  6. Delta-Fälle in Ferienländern: Spanien wieder Europas Hotspot: Inzidenz nun höher als in Portugal AFP/JAIME REINA Deutsche Kreuzfahrtschiffe legen wieder an Mallorca an. Derweil spitzt sich die.

Spanien Corona-Risiko nicht nur an Inzidenz messen Nach der Einstufung zum Hochinzidenzgebiet durch Deutschland hat Spanien betont, dass die Zahl der Corona-Neuinfektionen nicht mehr das Maß. Sieben-Tage-Inzidenz über 50. Sollte die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) für längere Zeit auf über 200 steigen, droht Spanien dasselbe. Kanaren haben niedrigste Corona-Inzidenz in ganz Spanien. Die Kanarischen Inseln haben die Grenze von 15.000 Corona-Fällen seit Beginn der Pandemie durchbrochen. Im vergangenen Mess-Zeitraum kamen 126 neue hinzu. Die kumulative Inzidenz stagniert derweil im grünen Bereich. Der Hauptsitz des Gesundheitsministeriums der Kanarischen Inseln Spanien: Corona-Risiko nicht nur an Inzidenz messen. Ganzen Artikel lesen. 23. Juli 2021, 8:03 AM · Lesedauer: 1 Min. MADRID (dpa-AFX) - Nach der Einstufung zum Hochinzidenzgebiet durch Deutschland hat Spanien betont, dass die Zahl der Corona-Neuinfektionen nicht mehr das Maß aller Dinge sein könne. Für die Einschätzung des Corona-Risikos müssten auch andere Größen wie die Lage in den.

Corona in Spanien. 30.08.2021 • Angaben ohne Gewähr. Ab Sonntag, 29. August, gilt ganz Spanien, darunter auch die die Balearen mit Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera, nicht mehr als Hochrisiko-Gebiet. Reisende, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, sind von der Testpflicht befreit. Deutschland ist nun Risikogebiet für Spanien Hohe Inzidenz bei Jüngeren: Spanien tanzt in die Delta-Welle Aktualisiert am 06.07.2021, 09:14 Uhr Und überall im Land feiern die Menschen ohne Masken - als gäbe es keine Delta-Variante Binnen eines Monats wurden rund 475.000 Neuinfektionen gezählt, die 7-Tage-Inzidenz stieg von 42 im Juni auf jetzt 333. Auf Mallorca lag der Wert zuletzt sogar bei 365. Auf Mallorca lag der Wert. 09.07.2021 - In Spanien ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag auf 199 gestiegen - nahezu der Wert von 200, ab dem Deutschland ein Land zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklären kann. So erging es.

Corona-Inzidenz explodiert: Spanien schließt Strände und

  1. Inzidenz in Portugal nach Regionen | OLIMAR. Chat. 0221 20590 490. Servicehotline. 0221 20590 490. Sie erreichen uns Montag-Freitag von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. EUR. EUR CHF
  2. MADRID (dpa-AFX) - In Spanien ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag auf 199 gestiegen - nahezu der Wert von 200, ab dem Deutschland ein Land zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklären kann. So erging es am Freitag Zypern, das erst vergangenen Sonntag zum Risikogebiet erklärt worden war und nun wegen mehr als 200 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen zum Hochinzidenzgebiet wird
  3. Juli): Spaniens Inzidenz hat mittlerweile die 200er-Marke überschritten. Damit könnte die Bundesrepublik das Land wieder vom Risikogebiet zum Hochinzidenzgebiet hochstufen. Auch auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca steigen die Corona-Zahlen weiter an - auf den Balearen liegt der 7-Tage-Wert am Montag (12. Juli) bei 205. Die Insel hat nun einen weiteren Schritt gegen Party-Touristen.
  4. Ab einer Inzidenz von 50 kann das RKI einzelne Regionen oder ganze Länder als einfaches Risikogebiet einstufen, was nun auch mit Spanien passiert ist. Zuvor waren nur sechs der 17 spanischen.
  5. CORONA: Inzidenz-Anstieg vor allem in einer Altersgruppe - Spanien wird wohl HochinzidenzgebietDas wöchentliche Update des Robert-Koch-Institus liefert den a..
  6. isterin wirbt um das Vertrauen von Feriengästen. Die Inzidenz allein sei nicht der geeignete Richtwert. Doch nun spitzt sich in Kataloniens Krankenhäusern die Lage zu
  7. Spanien droht, im Rekordtempo vom Risiko- zum Hochinzidenzgebiet zu werden. Am Freitag stieg die Sieben-Tage-Inzidenz auf 200. Eine solche Einstufung hätte erhebliche Folgen für die Reisebranche

Spanien-Urlaub trotz Corona: Regeln zu Maskenpflicht und Ausgangssperre. Zudem gilt landesweit eine Maskenpflicht an öffentlichen Orten sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln und dort, wo der. Die Inzidenz in Spanien lag zu diesem Zeitpunkt knapp über 100. Dass eine Hochstufung sehr schnell kommen kann, zeigt unterdessen Zypern. Das Land wurde erst vergangenen Sonntag zum Risikogebiet. Spanien: Corona-Risiko nicht nur an Inzidenz messen. 23.07.21, 17:08 dpa-AFX. MADRID (dpa-AFX) - Nach der Einstufung zum Hochinzidenzgebiet durch Deutschland hat Spanien betont, dass die Zahl der. Spanien wieder Europas Hotspot: Inzidenz nun höher als in Portugal. Deutsche Kreuzfahrtschiffe legen wieder an Mallorca an. Derweil spitzt sich die Infektionslage im Land wieder zu. Madrid. In.

Tourismus: Spanien ist Europas Corona-Hotspot - Inzidenz

Spanien Spanien hat mit 76,8 im europäischen Vergleich noch eine vergleichsweise hohe Inzidenz. Der Internetseite www.gisaid.org zufolge macht hier die Delta-Variante bereits 22,9 (Stand 2. Juli. Die Übertragung des Coronavirus geht in Spanien weiter zurück, wie die kumulative Inzidenz zeigt. Die Kennziffer ist seit gestern um mehr als 13 Fälle pro 100.000 Einwohner auf 452,57 gefallen. Die tägliche Zahl der Todesfälle durch Covid in Spanien wird auf 351 beziffert. Der Gesundheitsminister, Salvador Illa, sagte, dass wir uns in einer Situation der Stabilität mit Tendenz nach. In der Gruppe der 20- bis 29-jährigen beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz in Spanien rund 450. Mallorca hat deshalb vergangene Woche mit der Impfung von 16- bis 29-Jährigen begonnen Urlaub auf Mallorca: Situation in Spanien schlecht. Zwar ist Mallorca besonders hart von dem erneuten Corona-Anstieg betroffen. Doch ist die Lage insgesamt alarmierend. Die 7-Tage-Inzidenz auf den.

Spanien ist Hochinzidenzgebiet - und der Familienurlaub

Am Mittwoch, den 26.05.2021 lag die 7 Tage Inzidenz in Deutschland erstmals unter 50. Was für Öffnungen in Deutschland ein mehr als gutes Zeichen ist, langt für Spanien nicht aus, um Deutschland von der Liste der Risikogebiete zu nehmen Corona aktuell Inzidenz in Bielefeld bei 140: Spanien erklärt Deutschland zum Risikogebiet Bielefeld auf Platz 4 der Inzidenz-Liste: Die vierte Welle nimmt immer mehr Fahrt auf, auch die Zahl der. Die 7-Tage-Inzidenz für die kroatischen Gespanschaften in orangen Balken, die 14-Tage Inzidenz für die kroatischen Gespanschaften in blauen Balken. Anhand des Balkendiagramms erkennt man eindrucksvoll die Entwicklung der Coronavirus-Infektion in Kroatien. Hier können sich Kroatien-Urlauber noch in Kroatien auf COVID-19 testen lassen Die landesweite Inzidenz Spaniens liegt inzwischen bei über 100. Bedenkliche Zahlen, die an die hohen Ansteckungsraten früherer Viruswellen erinnern. Für Spanien ist es schon die fünfte. Inzidenz in Spanien: Barcelona schließt Strände und Bars. 2 likes • 3 shares. Share. Flip. Like. Frankfurter Rundschau - Mark Stoffers • 4h. Schlechte Nachrichten für den Sommerurlaub in Spanien. Region Katalonien schränkt wegen hoher Covid-19-Zahlen das Nachtleben stark ein. Das sind die

CanariasWeed

Spanien-Urlaub trotz Corona: Das müssen Touristen im

Inzidenz in Spanien liegt bei 179. Als Risikogebiete werden Länder und Regionen eingestuft, in denen die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) über 50 liegen 200405-1200-Coronavirus-Spanien-Inzidenz. Zurück. Ersten Kommentar schreiben Antworten Antworten abbrechen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Kommentar. Name * E-Mail * Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Beiträge durchsuchen. Suche nach: Neueste Beiträge. Fuerteventuras Intensivstation zu 80% belegt: Krankenhaus aktiviert. Corona-Newsblog: RKI registriert 12.925 Neuinfektionen. Do, 16. September 2021 um 06:45 Uhr. Beim Infektionsgeschehen in Deutschland gibt es derzeit kaum Dynamik. Die Sieben-Tage-Inzidenz der.

Übersicht: 7-Tage-Inzidenzen der Landkreise und kreisfreien Städte Seite drucken Sie sind hier: Start Corona Fallzahlen Land Brandenbur Inzidenz sinkt auf 77,9. 6.44 Uhr: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist etwas gefallen. Das Robert Koch-Institut gab den Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am.

RIU Vistamar Puerto Rico 4* auf Gran Canaria | Infos GranArktis - Ketteler Hof Indoor | Freizeitpark-WeltMini-Veilchen Finn bekommt Einzeltraining | Blick - Erzgebirge